KulturTransfer Hamburg

Willkommen

auf der Webseite von KulturTransfer Hamburg gGmbH.
Viel wird im Moment über Jugendliche, Bildung und Migration
gesprochen. Es ist das Kernproblem unserer Gesellschaft.

Allerdings fehlen hier zumeist Konzepte, die es wirklich
schaffen, Jugendliche nachhaltig aus ihrer Negativspirale
heraus zu holen und sie dafür zu interessieren, ihr Leben
anzupacken, sich Ziele zu setzen und sich einen dafür
geeigneten Bildungsweg zu suchen.

Es geht nicht darum, den neuen Superstar zu finden,
es geht um gemeinsames Arbeiten, Prozesse in Gang zu
setzen, den Jugendlichen eine Alternative zu bieten in
Gegenden wo nicht besonders viel geboten wird.

Unsere Arbeit

Die gemeinnützige GmbH KulturTransfer Hamburg fördert die Weiterentwicklung des jamliners®, ein zum Musikmobil umgebauter Linienbus der in Hamburgs soziale Brennpunkte fährt.

Eine dieser Weiterentwicklungen ist die jamstation in der JVA Hahnöfersand. 

Weitere jamstations, jamcamps und workshops sind geplant.

Wir möchten die Betreuungslücken in den Ferienzeiten
schließen

Die Reichweite des Angebotes soll erweitert werden,
um eine bedeutsame Menge von Kindern in einer Großstadt
wie Hamburg und Umland zu erreichen

Ihre Hilfe

Wir möchten unsere Arbeit erweitern und Kindern und 
Jugendlichen ein Angebot bieten, welches individuell
auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten eingeht und ihnen 
nachhaltig weitere Orientierungshilfen gibt. 
Herkömmliche Formen der Bildung und Erziehung
genießen in der Jugendkultur wenig Anerkennung und
geben den Jugendlichen nicht den nötigen Freiraum,
ihre eigenen Ideen zu leben. 

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende. Durch die Anerkennung der Gemeinnützigkeit können wir Ihnen eine Spendenquittung ausstellen.

KulturTransfer Hamburg gGmbH 
Hamburger Sparkasse
Kto: 1238 174278 / BLZ: 200 505 50


Vielen Dank!

HERZLICH WILLKOMMEN29 May 2013

Die "Insel-Immigranten" stellen sich vor

Ein neuer Musik Workshop in der jamstation auf Hahnöfersand. In ihrem Song "Herzlich Willkommen" reflektieren die jungen Strafgefangenen die Spielsucht. Computer, PC-Spiele, Online-Games. Wie schnell man in diesen Strudel geraten kann und wie belastend dieser Zustand ist beschreiben sie in ihren Textzeilen.

Lieblingsrapper - Lebensretter22 Apr 2013

Superstar

Mit Habibullah am Keyboard, Shehnur an der Gitarre, Bendona am Bass, Eylem Vocals und Jaqueline an den Drums setzt sich die Band Lieblingsrapper - Lebensretter zusammen.
Auch sie proben intensiv ihren Song " Superstar", den wir hier bald hören werden.